Schlafmedizinische Kompetenz

Unser "Schlafmedizinisches Zentrum" setzt sich zum einen, aus dem Bereich der ambulanten Voruntersuchungen und dem nachgeschalteten Schlaflabor zusammen. Hiermit können wir bei Ihnen alle notwendigen Untersuchungen Ihres Schlafes durchführen, um Ihnen bei Ihrer "Schlaferkrankung" helfen zu können.

Wir verfügen hierfür über 14 moderne Schlafscreener und wir haben in Vaihingen-Enz unser 10 Betten Schlaflabor für Ihre tiefer gehende Untersuchung zu Ihrer Verfügung. Darüber hinaus verfügen wir über eine umfangreiche medizintechnische Ausstattung für Ihre umfassende HNO medizinische Untersuchung.

 

Im weiteren Verlauf der Behandlung kann es sein, dass für Sie die beste Hilfe durch eine CPAP-Überdruck-Beatmung gegeben ist. Hierfür können wir Sie, für die notwendige Anpassung der manuellen Druckbeatmung, in unser eigenes Schlaflabor einweisen.

 

Kurze Wege! Integrierte Versorgung! Dies ist ein großer Vorteil für Sie.

 

 

Hier geht es zur Webseite des Schlaflabors.

Erkennen können wir mit unseren mobilen diagnostischen Geräten: 

  • Erkrankungen der Atemwege
  • Erkrankungen des Herz-, Kreislaufsystems
  • Erkrankungen des Nervensystems
  • Erkrankungen im Kiefer-, Gesicht- und Mundbereich

und können dadurch:

  • Schlafstörungen
  • Atemaussetzer (Apnoe) beim Kleinkind und Kind
  • Vegetative Entwicklungsstörungen
  • Atemaussetzer (Apnoe) bei Jugendlichen und Erwachsenen
  • Aufmerksamkeitsstörungen in Schule und Beruf
  • Zappelphilipsyndrom
  • Sekundenschlaf

behandeln.

Wir sind trotz Corona für Sie da!

Liebe Patienten,

 

wir sind selbstverständlich trotz Corona in voller Besetzung in der Praxis für Sie da

und freuen uns, wenn Sie einen Untersuchungstermin in der Sprechstunde vereinbaren.

 

Aber um Ihnen in der schweren Zeit wenigsten ein Gespräch mit unseren Ärztinnen

zu ermöglichen, bieten wir Ihnen darüber hinaus eine Telefonsprechstunde an.

 

Rufen Sie uns bitte unter 07041 - 65 80 an,

dann besprechen wir vorab Ihr gesundheitliches Problem.

 

Mit besten Grüßen, bleiben Sie Gesund, Ihr

 

HNO Team Dr. med. Yvonne Fischer