Schlafmedizin: Rauchen

Hypnosetherapie für einen guten Schlaf

Die Forscher von der Johns Hopkins Universität in Baltimore zeichneten die Schlafphasen von 40 Rauchern und 40 Nichtrauchern auf und verglichen die Schlafmuster miteinander. Am nächsten Tag sollten die Probanden die eigenen Eindrücke zu ihrem Schlaf wiedergeben.

Ergebnis: Die Raucher schliefen nicht so tief und fühlten sich am nächsten Morgen auch nicht erholt. Die Gründe liegen wahrscheinlich in der stimulierenden Wirkung des Nikotins und Entzugserscheinungen während der Nacht.



Wir konnten durch Hypnose schon vielen Menschen helfen ihre Sucht zu beherrschen. Nikotin gehört unserer Meinung nach zu den schlimmsten, legalen Drogen und es ist sehr schwer davon los zu kommen. Ohne Ihren starken Willen kann auch die Hypnose keine Wunder vollbringen und ich möchte Ihnen keine falschen Versprechungen machen. Hypnose unterstützt Sie aber hervorragend bei Ihrem Ziel "Endlich Rauchfrei" zu sein und die Patienten die mit mir die Hypnosetherapie durchgeführt haben, sind heute alle "Nichtraucher". Es geht mir nicht um den kurzen Show-Effekt, sondern darum, dass Sie langfristig auf Nikotin verzichten können und dadurch eine bessere Lebensqualität erreichen.

Sprechen Sie mich bitte an wenn Sie Interesse haben, ich berate Sie gerne.  

Leben ohne Rauchen

Milton Erikson Gesellschaft für klinische Hypnosetherapie

Ich bin Mitglied in der MEG Milton Erickson Gesellschaft und habe mich an der Universität Tübingen zur Hypnosetherapeutin ausbilden lassen und habe die Prüfung vor der Landesärztekammer mit Erfolg abgelegt.

Hier habe ich Ihnen eine wissenschaftliche Zusammenfassung zur Wirksamkeit der Hypnosetherapie bei
-Angstzuständen

-Schlafstörungen

-Nichtraucher

-Abnehmen

-Neurodermitis

-Migräne

eingefügt.

 

 

Wir sind trotz Corona für Sie da

Trotz Corona sind wir für Sie da!

Liebe Patienten, Kollegen und Freunde,

wir sind in voller Bestzung mit 2 Ärzten für Sie da und freuen uns auf Ihren Termin.

 

Mit herzlichen Grüßen Ihr HNO Praxisteam