Salzlösung

Herstellung einer Salzlösung

zum Inhalieren: 

Bei Schnupfen, Allergie, Nasennebenhöhlenentzündung, staubbelasteten Arbeiten bietet sich das Inhalieren durch die Nase mit einer Salzlösung an.

 

In ½ Liter kochenden Leitungswasser lösen  Sie einen leicht gehäuften Esslöffel naturbelassenes Meersalz auf . Bitte kein Speisesalz verwenden, da im Speisesalz ungeeignete Zusatzstoffe beigemischt wurden.

 

Das Meersalz erhalten Sie in Naturkostläden oder im Reformhaus.

 


Eine solche Salzlösung-Inhalation kann bei Bedarf mehrfach täglich auch bei Kindern angewandt werden ohne die Schleimhäute zu schädigen.

Wir sind trotz Corona für Sie da!

Liebe Patienten,

 

wir sind selbstverständlich trotz Corona in voller Besetzung in der Praxis für Sie da

und freuen uns, wenn Sie einen Untersuchungstermin in der Sprechstunde vereinbaren.

 

Aber um Ihnen in der schweren Zeit wenigsten ein Gespräch mit unseren Ärztinnen

zu ermöglichen, bieten wir Ihnen darüber hinaus eine Telefonsprechstunde an.

 

Rufen Sie uns bitte unter 07041 - 65 80 an,

dann besprechen wir vorab Ihr gesundheitliches Problem.

 

Mit besten Grüßen, bleiben Sie Gesund, Ihr

 

HNO Team Dr. med. Yvonne Fischer