Holundertee

Herstellung Holundertees: 

Bei Erkältung, Schnupfen, Heiserkeit ist der Holundersaft ein bewährtes Hausmittel und kann zur Linderung Ihrer Beschwerden beitragen.

 

Der Saft kann entweder pur, gesüßt oder im Tee eingenommen werden.

Holunderbeeren enthalten viel Vitamin C und Eisen welche gerade in der kalten Jahreszeit wichtige zur Stärkung gegen Erkältungskrankeiten sind.

 

Den Saft bekommen Sie im Reformhaus oder ...........

 

Selbst Holundersaft machen:

Schwarze Holunderdolden sammel, abwaschen und dann kurz überbrühen. Anschließend mit einer "Flotten Lotte" durchsieben. Den Saft dann mit Zitronensaft abschmecken, kurz erhitzen und in saubere (gespült mit kochendem Wasser) Flaschen abfüllen.

Trotz Corona für Sie da!

Liebe Patienten,

wir sind trotz Corona in voller Besetzung für Sie da und freuen uns auf Ihren Besuch in der Sprechstunde.

Mit herzlichen Grüßen, Ihr

HNO Team Dr. med. Yvonne Fischer