Heiße Zitrone

Herstellung einer heißen Zitrone: 

Bei einer leichter Erkältung, Schnupfen, Heiserkeit ist die heiße Zitrone ein bewährtes Hausmittel.

 

Das Wasser erwärmen, aber nicht kochen und den Saft einer halben Zitrone auf 1/4 Liter Wasser einrühren. Mit einem Teelöffel Traubenzucker süßen.

Die Zitrone und der Traubenzucker enthalten viel Vitamin C welches gerade in der kalten Jahreszeit wichtige zur Stärkung gegen Erkältungskrankeiten ist.

Trotz Corona für Sie da!

Liebe Patienten,

wir sind trotz Corona in voller Besetzung für Sie da und freuen uns auf Ihren Besuch in der Sprechstunde.

Mit herzlichen Grüßen, Ihr

HNO Team Dr. med. Yvonne Fischer